FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
[08.10.2020] Glaubensunterricht [20. Abendstunde]
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Meerswacht » [08.10.2020] Glaubensunterricht [20. Abendstunde]
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 09 Jun 2019 17:23    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters in
den Abendstunden aufgehangen werden. Auch erhalten die Geweihten
des Tempels der Eluive und der Bauhütte eine Einladung hierzu.*



    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [bei den Einladungen, jeweilige Anrede]

    Am 19. Schwalbenkunft findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu
    Adoran ein Glaubensunterricht zu den drei Kodices statt. Der Unterricht
    wird pünktlich beginnen.

    An diesem Abend werden angesprochen:

    - Der diamantene Kodex
    - Der Kodex der reinen Seele (die Tugenden Temoras)
    - Der Kodex der Ritterlichkeit

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 09 Jun 2019 17:27, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zahrak Salberg





 Beitrag Verfasst am: 28 Jun 2019 13:40    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es werden im gesamten lichten Reich sowie an den Grenzen zu Bajard einladende Aushänge angebracht.*



    Der lichtbringenden Schildmaid zum Gruß,

    Am 04. Cirmiasum 262 findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu Adoran ein Glaubensunterricht zu den Tugenden Temoras statt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die vermittelten Inhalte können prüfungsrelevant bei Bewerbungsgesprächen auf die Lichtenthaler Bürgerschaft sein.

    Temora beschützt!

    Z.Salberg
    Diakon im Dienste der Herrin Temora
    Cellerar im Kloster der Lichteinigkeit zu Schwingenstein
    Klosterkantor



Zuletzt bearbeitet von Zahrak Salberg am 28 Jun 2019 18:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Nach oben »
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 29 Aug 2019 18:21    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters in
den Abendstunden aufgehangen werden. Auch erhalten die Geweihten
des Tempels der Eluive und der Bauhütte eine Einladung hierzu.*



    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [bei den Einladungen, jeweilige Anrede]

    Am 24. Searum findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu
    Adoran ein Glaubensunterricht statt. Es wird dabei die Wappnung
    gen die finstren Einflüsse Alatars/Kra'thors behandelt werden.
    Der Unterricht wird pünktlich beginnen.

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 03 Sep 2019 06:01, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 01 Sep 2019 21:44    Titel:
Antworten mit Zitat

*wird auf einen anderen Tag verschoben, neuer Termin wird bekannt gegeben.*
_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 28 Okt 2019 16:56    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters in
den Abendstunden aufgehangen werden. Auch erhalten die Geweihten
des Tempels der Eluive und der Bauhütte eine Einladung hierzu.*



    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [bei den Einladungen, jeweilige Anrede]

    Am 30. Goldblatt findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu
    Adoran ein Glaubensunterricht statt. Es wird dabei die drei Kodices
    der Temora behandelt werden.
    Der Unterricht wird pünktlich beginnen.

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 29 Okt 2019 08:58, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 15 Nov 2019 15:44    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters in
den Abendstunden aufgehangen werden. Auch erhalten die Geweihten
des Tempels der Eluive und der Bauhütte eine Einladung hierzu.*



    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [bei den Einladungen, jeweilige Anrede]

    Am 26. Rabenmond findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu
    Adoran ein Glaubensunterricht statt. Es wird dabei die Geschichte des
    Klosters und der Baum des Lichtes behandelt werden.
    Der Unterricht wird pünktlich beginnen.

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 01 Jan 2020 15:00    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters der
Lichteinigkeit in den Nachmittagstunden aufgehangen werden.
Ebenso erhalten die Geweihten der Bauhütte in Nilzadan und die
Geweihten des Tempels der Eluive eine Einladung hierzu.
Auch Julius Kerner wird darüber in Kenntnis gesetzt werden, dass
er seinen Auflagen mit diesem Unterricht nachkommen würde.*


    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [jeweilige Anrede bei den Einladungen]

    Am 9. Hartung findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu Adoran
    ein allgemeiner Glaubensunterricht statt.
    Dieser Unterricht richtet sich besonders an jene die bestrebt sind
    einen Bürgerbrief in Lichtenthal zu erwerben. Ebenso kann die
    Gelegenheit genutzt werden um Fragen über die Glaubenslehre
    beantwortet zu bekommen.
    Herzlich sind auch jene eingeladen dem Unterricht beizuwohnen,
    die schon länger in unseren Landen leben, dass ein reger Austausch
    untereinander und miteinander stattfinden möge.

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"



_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 01 Jan 2020 15:02, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 30 Jan 2020 03:31    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters in
den Abendstunden aufgehangen werden. Auch erhalten die Geweihten
des Tempels der Eluive und der Bauhütte eine Einladung hierzu.
Ebenso wird Julius Kerner über diesen Unterricht in kenntnis gesetzt,
damit er seiner Auflage nachkommen kann.*



    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [bei den Einladungen, jeweilige Anrede]

    Am 10. Eisbruch findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu
    Adoran ein Glaubensunterricht statt. Es wird dabei die Wappnung
    und das richtige Verhalten gegenüber Streiter Alatariens und
    gen die finstren Einflüsse Alatars/Kra'thors behandelt werden.

    Angesprochen sind hierbei besonders Bewohner des lichten
    Reiches und der angrenzenden Bajarder Lande. Ebenso wird diese
    Einladung an die Verbündeten und Freunde unseres Landes und
    des lichten Phanteons gesandt.

    Gern gesehen sind Jene, die schon von solchen Kontakten berichten
    können, aber der Unterricht richtet sich vor allem zuerst an jene,
    die damit bisher weniger Berührungspunkte hatten.
    Der Unterricht wird pünktlich beginnen.

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zahrak Salberg





 Beitrag Verfasst am: 10 Feb 2020 19:15    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es werden im gesamten lichten Reich sowie an den Grenzen zu Bajard einladende Aushänge angebracht.*



    Der lichtbringenden Schildmaid zum Gruß,

    Am 13. Eisbruch 263 findet zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu Adoran ein Glaubensunterricht zu der Geschichte des Pantheons statt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Kirche Temoras freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen der Gemeindemitglieder und all jener, die dem Glauben an die Herrin nicht abgeneigt sind.

    Temora beschützt!
    Z.Salberg
    Diakon im Dienste der Herrin Temora
    Klosterkantor zu Schwingenstein
 Nach oben »
Zahrak Salberg





 Beitrag Verfasst am: 13 Feb 2020 13:11    Titel:
Antworten mit Zitat

*Die Aushänge werden jeweils mit einem gut sichtbare Vermerkversehen. Ebenso hört man sicherlich den Ein oder Anderen bereits am Mittag darüber reden.*



Der Unterricht findet aufgrund der besonderen Situation Gerimors nicht zum angegebenen Termin statt. Stattdessen werden Vertreter der Geweihtenschaft unserer Patronin Temora der Glaubensgemeinde und allen ihr wohl gesonnten Personen für individuelle Gespräche zur Verfügung stehen. Bitte beachtet hierzu auch die Aushänge ihrer Hochwohlgeboren von Gipfelsturm.

Temora beschützt!
Z.Salberg
Diakon im Dienste der Herrin Temora
Klosterkantor zu Schwingenstein
 Nach oben »
Zahrak Salberg





 Beitrag Verfasst am: 27 Feb 2020 21:25    Titel:
Antworten mit Zitat

    Der lichtbringenden Schildmaid zum Gruß,

    Am 05. Lenzing 263 wird zur 20. Abendstunde im Glaubenshaus zu Adoran der jüngst verschobene Glaubensunterricht zu der Geschichte des Götter Pantheons nachgeholt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Die Kirche Temoras freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen der Gemeindemitglieder und all jener, die dem Glauben an die Herrin nicht abgeneigt sind.

    Temora beschützt!
    Z.Salberg
    Diakon im Dienste der Herrin Temora
    Klosterkantor zu Schwingenstein
 Nach oben »
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 02 März 2020 19:29    Titel:
Antworten mit Zitat

*Es wird ein Schreiben von den Boten in den Farben des Klosters in
den Abendstunden aufgehangen werden. Auch erhalten die Geweihten
des Tempels der Eluive und der Bauhütte eine Einladung hierzu.*



    "Der Herrin Segen und Schutz mit euch allen [bei den Einladungen, jeweilige Anrede]

    Am 9. Lenzing findet zur 20. Abendstunde im Anwesen der Hochedlen
    von Salberg ein musikalischer Geschichtsabend statt. Es wird wird
    diesmal eine Geschichte aus Lamentius Leben erzählt werden einigen
    ist es bekannt unter dem Titel 'Lamentinus Lied'
    Der Geschichtsabend wird pünktlich beginnen.

    Möge die Herrin euch behüten und leiten.

    gez. Hochwürden Antorius
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 03 März 2020 19:47, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 10 Apr 2020 17:14    Titel:
Antworten mit Zitat

*Ein Aushang wird im lichten Reich am Kloster, der Kirche zu Adoran, der
Kapelle zu Kronwalden und dem Glaubenshaus aufgehangen werden.
Ebenso erhält die Geweihtenschaft Eluives in Menek'ur und die Bauhütte
in Nilzadan eine Abschrift davon durch einen Boten überbracht.*

    "Schlicht und einfach war Dein Leben,
    treu und fleissig Deine Hand.
    Frieden ist Dir nun gegeben,
    ruhe sanft und habe Dank."


    Liebe Familie, liebe Glaubensgemeinde, Verbündete und Freunde.

    Wir nehmen Abschied von Diakon Zahrak Salberg, welcher zu früh, zu
    überraschend von uns gegangen ist.

    Die Feuerbestattung wird am 19. Wechselwind zur 20. Abendstunde
    nördlich des Schreins der Amyra in Wellenruh stattfinden. Zur 19. und
    einer halben Stunde wird die Geweihtenschaft in Begleitung der
    Klosterwache am Kloster der Lichteinigkeit aufbrechen.
    Jene die den Trauerzug begleiten wollen sind hierzu eingeladen sich ihm
    sehr gern anzuschliessen.

    Möge der Herrin Licht uns behüten und leiten

    gez. Hochwürden Antorius
    Inquisitor der temorianischen Kirche Gerimors
    Stellvertretende Klosterleitung
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 10 Apr 2020 17:14, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Johanna Hohenhain





 Beitrag Verfasst am: 13 Apr 2020 22:17    Titel:
Antworten mit Zitat

*Unter dem Aushang zur Beisetzung findet sich ein weiteres Schreiben:*

Gedenkrede

Am 15. Lenzing des Jahres 263 schied der im Namen der Herrin gesegnete und geweihte Diakon Zahrak Salberg von uns. Eine Nachricht, die nicht nur das Kloster der Lichteinigkeit und die Glaubensgemeinde erschütterte, sondern vor allem auch die zahlreichen Freunde und die in so enger Liebe verbundene Familie. Zahrak Salberg kehrt in den Frieden des Lichtes ein, doch sein Gehen, der Antritt seiner Reise, hinterlässt Schatten der Trauer. Er ist der Sohn einer Mutter, der Mann einer Ehegattin, der Vater seiner Zwillingskinder, der Bruder für seine Geschwister, der Onkel für deren Kinder. Er war unser Gefährte, er war unser Glaubensbruder und Vertrauter. Jemand, der an unserer Seite stand und furchtlos gegen das Unheil kämpfte. Jemand, der mit uns das Licht suchte und erkannte.

Zahrak Salberg hat nicht immer den richtigen Weg gefunden. Seine Abweichungen waren menschlich, sie waren bestimmt von gedankenloser, manchmal beneidenswerter Lebensfreude und von ernster, tiefer Trauer um den Verlust seines in jungen Jahren verstorbenen Sohnes.
Der Begriff des "Salbergtismus" hat sich tief in die Geschichte des gesamten Herzogtums gegraben. Und trotz dieser bewegten, salbergtistischen Jahre war Zahrak ein ehrgeiziger, fleißiger und kreativer Schneider. Weit bekannt in seiner Zunft und fähig, Dinge zu schaffen und Großmütigkeit zu zeigen. Er kniete sich in seine Arbeit. Eine Eigenschaft, die er nicht verloren hat, als der Ruf der Herrin ihn in die Reihen der Geweihtenschaft Temoras führte. Während sein Bruder den Ritterschlag erhielt, seine Schwester geedelt und zur Vogtin aufstieg, so ging Zahrak Salberg einen beispielhaften Weg im Kloster der Lichteinigkeit. Einen schweren der Selbsterkenntnis und einer enormen, inneren Entwicklung seiner Art zu denken, zu reflektieren und zu begreifen. Sogar seine Handschrift wurde leserlich.

Bedenkenlos konnten die Priester des Klosters ihn mit Aufgaben betreuen und es war uns eine Freude zu sehen, wie er in seiner Aufgabe als Cellerar des Klosters und als Kantor eines Chores aufblühte. Er war uns menschlich nahe und es war eine wundervolle Vorstellung, mit ihm gemeinsam den Weg weiterzugehen, bis einige von uns es schaffen würden grau zu werden. Nun nehmen wir ihn im Herzen mit, im Wissen, dass er nun mit seinem Sohn vereint ist und da sein wird, wenn seine Liebsten ihm in weiter, weiter Ferne nachfolgen.

Unser Mitgefühl sprechen wir den Verbliebenen aus und hoffen, dass am 19. Wechselwind zur 19. und einer halben Stunde sich viele einfinden werden, wenn wir zum Schrein des Mitgefühls pilgern, wo wir uns zur 20. Stunde von Diakon Salberg verabschieden werden.



Johanna Hohenhain
- Vorstand des Klosters der Lichteinigkeit -
- Priesterin der Lichtherrin Temora -

Antorius
- Inquisitor der Kirche Temoras -
- Priester der Lichtherrin Temora -

Aurael Nehemioth
- Diakon der Lichtherrin Temora -


Raia Lathaia
- Akoluthin der Lichtherrin Temora -


Berenguer Breitenau
- Akoluth der Lichtherrin Temora -


Neroth Barasthan
- Novize der Lichtherrin Temora -




So verzeichnet am
13. Wechselwind 263
Kloster der Lichteinigkeit,
Schwingenstein, Herzogtum Lichtenthal



Zuletzt bearbeitet von Johanna Hohenhain am 13 Apr 2020 22:20, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 20 Apr 2020 07:55    Titel:
Antworten mit Zitat

*Ein Aushang wird im lichten Reich am Kloster, der Kirche zu Adoran, der
Kapelle zu Kronwalden und dem Glaubenshaus aufgehangen werden.
Ebenso erhält die Geweihtenschaft Eluives in Menek'ur und die Bauhütte
in Nilzadan eine Abschrift davon durch einen Boten überbracht.*


    Der Herrin Segen und Licht mit euch, [jeweilige Anrede]

    Die Geweihtenschaft des Klosters der Lichteinigkeit und
    die Klosterwache möchten euch zu einer gemeinsamen Kampfübung
    am 03. Eluviar zur 20 und Abendstunde am Kloster einladen.
    Hierbei werden wir aufbauend auf die Medidationsübung vor einigen
    Tagen beim Vortrag am Hort des Wissens nun Kampf- und Geräusch-
    übungen sowie Orientierungsübungen durchführen.
    Ein Jeder ist herzlich eingeladen dem beizuwohnen. Denkt bitte
    daran eine Augenbinde mit zu führen, so es euch möglich ist.

    Möge der Herrin Licht uns behüten und leiten

    gez. Hochwürden Antorius
    Inquisitor der temorianischen Kirche Gerimors
    Stellvertretende Klosterleitung
    Priester der Temora"


_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."


Zuletzt bearbeitet von Antorius am 21 Apr 2020 19:57, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Meerswacht » [08.10.2020] Glaubensunterricht [20. Abendstunde]
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 3 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de