FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
Die kalurischen Wachen vor dem Zugang am Unheilsberg...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Nilzadan / Varuna » Die kalurischen Wachen vor dem Zugang am Unheilsberg...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Shalaryl Di`naru





 Beitrag Verfasst am: 30 Aug 2020 23:05    Titel: Die kalurischen Wachen vor dem Zugang am Unheilsberg...
Antworten mit Zitat

...erhalten noch in der Nacht der Zerstörung Berchgards ein beschriebenes
Stück Rinde von einer grünen Elfin:


Cirmias mahal, Kinder des Berges.

Mit Sorge blicke ich auf Berchgard und seine Zugänge zu den Reichen
Kaluriens. Auch wenn es mich ein wenig erleichtert, eure Wachen wie ge-
wohnt auf ihrem Posten zu sehen, bitte ich um Nachricht ob die Kristalle
und Beben auch das Volk der Kaluren und den Nilzadan geschädigt haben.
Wenn ihr Hilfe benötigt, wird sie euch zuteil werden.

Eluives Segen aus dem Herz des Nebelwaldes,

Shala
_________________
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Targaz Getwergelyn





 Beitrag Verfasst am: 31 Aug 2020 04:47    Titel:
Antworten mit Zitat

Als er einmal mehr auf den Zinnen vor dem Unheilsberg steht, schaut er hinüber zur Stadt Berchgard ... Kopfschütteln folgt, ehe er hinunter zu den am Berg postierten Graik geht und die Rinde gezeigt bekommt. Er nickt leicht und und nimmt selbige mit sich. Drei kleine Steintafeln werden gemeißelt, eine für die Elfen und zwei identische einmal für Butor, einmal als Aushang vor dem Ratssaal.

Cirmias Mâhal Shala, Kind Phanodains,

deine Sorge ehrt dar. Die Beben des Abends hatten auch Ihr gutes, die Stollen zwischen Berchgard und dem heiligen Berg sind eingestürzt. Der Berg scheint sicher - noch. Dennoch hört man aus den Gängen in Richtung der Minen Berchgards Rasseln wie von Insekten und Schaden von Kristall auf Stein.
Akh hofft, dass auch Ihr die Geschehnisse des Abends gul überstanden habt. Akh wird in der kommenden Sitzung des Rates die Situation ansprechen, auf dass wir in einer vermutlich kommenden Besprechung der Langbeiner auch die Position von des Kaluren und unsere Möglichkeiten beitragen kann.

Möge Cirmias über euch wachen
Targaz Getwergelyn


Die Steintafel für die Brüder ist deutlich kürzer gefasst. Die Nachricht, welche auf der Rinde statt wurde jedoch auf diese kopiert.

Cirmias Mâhal Brüder,

dos Nachricht erreicht uns von Shala vom Volk Phanodains. Die Situation in Berchgard ist nor gul und sollte ebenfalls im Rahmen des Rates besprochen werden. Akh hat dem Kind Phanodains bereits geantwortet. Wir sollten abstimmen, wie dos Kaluren sich verhalten, auch weil die Langbeine mit Sicherheit Rat halten werden. Es wird sich zeigen, ob wir eingeladen werden.

Targaz Getwergelyn
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Shalaryl Di`naru





 Beitrag Verfasst am: 02 Sep 2020 13:43    Titel:
Antworten mit Zitat

*Targaz wird nun persönlich ein weiteres kleines Stück Rinde zugeschickt*

Cirmias Mâhal Targaz,

die ersten bewegten Kristallwesen bei einer neuen oder weiteren Ausbreitung
sind meiner Erfahrung nach spinnenartige Kristallwesen sowie kristalline
Funken, das dürften die Geräusche sein und entsprechend bedeuten, dass die
Kristalle versuchen, sich durch die eingestürzten Tunnel zu arbeiten.

Shala
_________________


Zuletzt bearbeitet von Shalaryl Di`naru am 02 Sep 2020 13:43, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Nilzadan / Varuna » Die kalurischen Wachen vor dem Zugang am Unheilsberg...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de