FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
Eine Steintafel ergeht an die Bauhütte/Dorlikin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Nilzadan / Varuna » Eine Steintafel ergeht an die Bauhütte/Dorlikin
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 18 Aug 2019 12:03    Titel: Eine Steintafel ergeht an die Bauhütte/Dorlikin
Antworten mit Zitat

*Ein gemeisseltes Schreiben ergeht an die Bauhütte und Dorlikin.*

    "Der Herrin und des Bergvadders Segen mit uns allen...

    ich möchte euch von einem symbolischträchtigen Zeichen der Herrin
    Temora berichten. An dem Abend als unser Bannkreis um das Mal des
    Panthers zerstört wurde geschah in dieser Nacht ein Wunder der Herrin.
    Unsere Gebete wurden erhört und sie erschien uns in einer Vision im
    Traume.
    Zu sehen war die Welt Alathiar und unsere Augen schienen die Welt
    aus einer Vogelperspektive zu betrachten. Man sah das Leuchten der
    einzelenen Dörfer und Städte in der Nacht, ebenso einzelne Gehöfte.
    Doch mit einem Male sah man ein Licht aufleuchten an dem die Schreine
    ihren Platz haben. Nach und nach begann jeder dieser Punkte stärker
    aufzuleuchten bis es ein helles Licht darstellte. Zwischen diesen sieben
    Punkten zogen sich dann Adern wie das Wurzelwerk eines Baumes
    in den Farben silber, golden und blau durch das Land. An dem Orte wo
    wir das Mal des Panther wissen erschien die Örtlichkeit in Dunkelheit
    gehüllt. Dann geschah eine Veränderung und jener Schrein der
    Gerechtigkeit der nahe bei Bajard dem Mal gegenüber steht erstrahlte
    in einem hellen leuchtenden Lichtpunkt.
    Dann war Ihre Stimme zu vernehmen... 'Ich bin bei euch'.
    Am nächsten Tage besuchten wir den Schrein und ich sah bestätigt,
    dass das Wunder geschehen war. Der Schrein schimmert in einem
    hellen Lichte.
    Ich möchte euch nun fragen, ob auch ihr in euren Träumen besucht
    wurdet und eine Vision euch berührte. Ebenso möchte ich euch nun
    einladen an einer gemeinsamen Messe am Schrein der Gerechtigkeit
    in den kommenden Wochen teilzuhaben.
    So wir alle Bestätigungen haben werden die Planungen zu jener
    Messe beginnen. Ich werde ebenso ein Schreiben an die Geweihten-
    schaft des Tempels Eluives entsenden.

    Möge die Herrin und der Bergvadder euch behüten und leiten.

    gez.
    Inquisitor der temorianischen Kirche Gerimors
    Priester der Temora"


_________________
"Wir haben sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns.
Es kommt drauf an welche Seite wir für unser Handeln aussuchen."
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dorlikin Donnerfaust





 Beitrag Verfasst am: 19 Aug 2019 09:52    Titel: Eine Steintafel kommt zurück
Antworten mit Zitat

*Eine Steintafel kommt zurück mit der Meiselung der Bauhütte als auch der Donnerfäuste*




Cirmias Mahal Bruder der Sippe

ich war leider die letzten Tage sehr damit beschäftigt die kalurische Lithothek wieder aufzustocken und habe die letzten Tage kaum geschlafen. Auch habe ich noch keine Vision des Bergvaters erhalten. Doch ich werde mich bald zur Ruhe begeben und vielleicht segnet mit Cirmias mit ebenso einem Zeichen so dass wir uns gemeinsam austauschen und gemeinsam agieren. In deiner Tafel meiselst du von einem Netz aus Licht in verschiedenen Farben unteranderem auch Blau. Ich bin nicht so erfahren mit deinem Glauben doch könnte es ein Mithrillbau gewesen sein als Zeichen des Cirmias dass er bereits mit tut oder steht euren Sieben Heiligen jeweils eine bestimmte Farbe mit hin zu?

Gerne bin ich bereit an gemeinsamen Messen am Schrein der Gerechtigkeit teilzunehmen. Ebenso wie Cirmias Temora Half so ist es auch mein Ansinnen es dem Bergvater nach zu tun. Ich finde es sehr gut von dir ebenso ein Schreiben an den Tempel Eluives zu schicken. Auch wenn zwischen den Parteien eine Kluft besteht so kann jede Hand die gereicht wird, jeder Stein der aufgebaut wird helfen eine Brücke zu schaffen auf der man sich wieder gegenseitig mit Respekt, Achtung und Würde begegnen kann um gemeinsam wider dem Feind zu stehen.

Achte weiter auf jedes Zeichen Bruder auf dass wir unseren Göttern den gerechten Dienst erweisen.

Cirmias I Temora Mahal

Dorlikin Donnerfaust,
Geselle der Bauhütte
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 30 Aug 2019 18:11    Titel:
Antworten mit Zitat

    "Der Herrin Segen und Schutz mit Dir und den Deinen, Geselle Dorlikin

    Ich habe dir den Ablauf der Messe mit auf ein Pergament geschrieben
    es ist nicht so beständig wie euer Stein, also muss man gut auf jenes
    achten.
    Ich bitte euch den Ablauf mit zu gestalten und mich nochmals zuvor
    zu besuchen so Unklarheiten bestehen. Im Mittelpunkt der Messe
    wird das Ereignis am Schrein der Gerechtigkeit stehen und dass
    die Herrin unser aller Bemühungen mit aufmerksamen Blicke verfolgt.

    So möge die Herrin und der Bergvadder euch behüten und leiten.

    gez.
    Inquisitor der temorianischen Kirche Gerimors
    Priester der Temora"


Antorius hat Folgendes geschrieben:
Planung der gemeinsamen Messe am Schrein der Gerechtigkeit

Am 19. Searum wird am Schrein der Gerechtigkeit eine gemeinsame
Messe mit den Geweihten des Cirmias und Eluives stattfinden.
Zur 20. Abendstunde.

Der Ablauf der Messe:

Begrüßung
Anrufung (gemeinsam)
Gebet (gemeinsam)
Auftritt Kontorei mit passendem Lied
Predigt (Antorius)
Abschlußsegen (gemeinsam)

veranschlagt für die Messe wird ein Stundenlauf sein.
Der Vorschlag des Ablaufes ergeht an die Geweihten Cirmias und
Eluive dass sie sich dementsprechend vorbereiten können.

gez.

_________________
"Wir haben sowohl eine helle als auch eine dunkle Seite in uns.
Es kommt drauf an welche Seite wir für unser Handeln aussuchen."
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zahrak Salberg





 Beitrag Verfasst am: 12 Sep 2019 19:35    Titel:
Antworten mit Zitat

*Ein Bote des Klosters wird in den Nilzadan entsandt, um freundlich darauf hinzuweisen, dass man sich aus Schutz organisatorischen Gründen am 19. zunächst am Kloster treffen, und dort auch einen Großteil der Messe stattfinden lassen wird. Man blicke zuversichtlich in die Zukunft und freue sich bereits darauf, gemeinsam dieses Zeichen des Lichtpakts setzen zu können.*
_________________
Schlechte Zeiten erinnern uns an gute, denen wir zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt haben.
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Nilzadan / Varuna » Eine Steintafel ergeht an die Bauhütte/Dorlikin
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de