FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
Ein Brief mit dem Siegel Keylons an die Sappeure
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Schriftverkehr » Ein Brief mit dem Siegel Keylons an die Sappeure
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Viktoria Hamberg





 Beitrag Verfasst am: 06 Mai 2021 05:41    Titel: Ein Brief mit dem Siegel Keylons an die Sappeure
Antworten mit Zitat

*Ein Bote trägt einen Brief zu Amelie, aber auch die Mitglieder der Sappeure bekommen jeweils eine Abschrift, mit der Bitte um Antwort.*


    Kronwalden, 06. Eluviar 264
    Anwesen derer von Salberg

    Eluives Schutz und Geleit werte Hochedle von Salberg und Mitglieder der Sappeure,

    Das Kloster bietet Unterstützung in der Materialbeschaffung für den Wiederaufbau Berchgards an.
    Sie Keylon möchte wissen, wie es um den Bestand steht und ob noch weiteres Material benötigt wird.
    Eine zeitnahe Antwort ist erwünscht.

    So verbleibe ich mit hochachtungsvollen Grüßen
    i.A.v. Keylon von Salberg

    Viktoria Hamberg
    Schreiberin von Keylon von Salberg




Zuletzt bearbeitet von Viktoria Hamberg am 06 Mai 2021 14:19, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arne Steiner





 Beitrag Verfasst am: 07 Mai 2021 23:12    Titel:
Antworten mit Zitat

Als Arne das Schreiben erhält, macht er sich sogleich auf den Weg zur
Zeltstadt vor Berchgard, um dort die Bestände zu zählen. In der Werkstatt
wieder angekommen setzt er sich hin und verfasst eine Antwort.

Werte Frau Hamberg,

Krone und Reich zur Ehr. Ich hoffe ihr habt noch kein Schreiben seitens
der Sappeure erhalten. So doch vergesst dieses Schreiben einfach.

Ich war gerade in der Zeltstadt vor Berchgard und habe die Bestände der
einzelnen Materialien gezählt. Folgendes ist vorrätig.

    Hölzer in Festmeter
    * 3734 Holz
    * 16213 Birkenholz
    * 4228 Weidenholz
    * 6246 Zedernholz
    * 409 Zypressenholz
    * 6879 Eichenholz
    * 3401 Walnussholz
    insgesamt 40750 Festmeter

    Steine
    * 2200 Lyditsteine
    * 2876 Sandsteine
    * 3256 Skarnstein
    * 10084 Steine
    insgesamt 18416 Steine

    Metalle
    * 50 Silberbarren
    * 50 Kupferbarren
    * 1029 Eisenbarren

Ich hoffe diese Angaben genügen euch. Wenn nicht schreibt mir einfach.

Der Mutter Schutz und Segen sei mit euch.

Arne Steiner
Schmiedesappeure



Zuletzt bearbeitet von Arne Steiner am 07 Mai 2021 23:13, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viktoria Hamberg





 Beitrag Verfasst am: 08 Mai 2021 15:32    Titel:
Antworten mit Zitat

*Der Brief von Arne wird gut sichtbar für Keylon auf den Schreibtisch platziert. Und an Arne direkt ein Brief entsendet.*


    Kronwalden, 08. Eluviar 264
    Anwesen derer von Salberg

    Eluives Schutz und Geleit werter Arne,

    Vielen Dank für Eure Mühen und die Inventurliste der Materialbestände.
    Könnt Ihr in etwa einschätzen was noch an Material gebraucht wird?
    Eventuell Metall für Werkzeuge?

    Sir Keylon würde gerne das Angebot des Klosters annehmen
    und weiteres Material durch einen Spendenaufruf zusammen tragen lassen.

    So verbleibe ich mit hochachtungsvollen Grüßen
    i.A.v. Keylon von Salberg

    Viktoria Hamberg
    Schreiberin von Keylon von Salberg

 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arne Steiner





 Beitrag Verfasst am: 08 Mai 2021 15:52    Titel:
Antworten mit Zitat

Sofort nach Erhalt des Schreibens, verfasst er eine Antwort.

Werte Frau Hamberg,

leider weiß ich nicht was alles für den Bau des neuen Berchgard gebraucht wird.
Sicher werden einige Metalle, Steine und auch Holz fehlen. Das können aber nur
die Baumeister wissen. Für Werkzeuge habe ich genügend Material im Bestand
meiner Schmiede. Das sollte also nicht ins Gewicht fallen.

Da ich nicht weiß wie die neue Stadt aussehen wird, Holz oder Steinbauten,
Verarbeitung edler Metalle, kann ich euch auf eure Frage was fehlt leider
keine Antwort geben.

Vielleicht kann sich ja Sir Keylon von Salberg mit den Planern in
Verbindung setzen, um zu erfahren was noch alles an Material benötigt wird.

Ich verbleibe mit freundlichen Grüßen

Arne Steiner
Sappeure Schmiedemeister

 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Viktoria Hamberg





 Beitrag Verfasst am: 08 Mai 2021 16:31    Titel:
Antworten mit Zitat

*Ein Bote überbringt Arne den Dank Sir Keylons und richtet Ihm aus, dass Sir Keylon sich mit den Baumeistern Berchgards in Verbindung setzen wird.*
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Schriftverkehr » Ein Brief mit dem Siegel Keylons an die Sappeure
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de