FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
Ein Pergament ergeht an den Tempel Eluives/Callista
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Menek'ur » Ein Pergament ergeht an den Tempel Eluives/Callista
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Antorius





 Beitrag Verfasst am: 13 Feb 2020 19:35    Titel: Ein Pergament ergeht an den Tempel Eluives/Callista
Antworten mit Zitat

*Ein Schreiben erreicht sie am frühen Abend.*

"Der Herrin Segen und Schutz mit euch und den euren, werte Haatim Callista

Ich möchte euch bitten der Einladung zu folgen auf dass wir uns am
heutigen Abend austauschen können und ich euch später mehr
über das Geschehene berichten kann.
So halte ich hier meine Worte kurz um euch grob ins Bild zu setzen.
Am gestrigen Abend trat Isidor vor die Tore von Adoran und forderte
unseren König zu einem Duell auf. Ebenso waren Streiter des Westens
und die Letharen anwesend, die sich aber nicht ins Geschehen
einmischten, aber es beobachteten.
Anfangs war es ein ungleicher Kampf, da Isidor durch die gegebene
Macht von Alatar im Vorteil war. Durch das Beten der Geweihtenschaften
gelang es uns für einen Ausgleich zu sorgen. Die Kraft von Temora
durchzog ihn. In diesem Augenblick erschien uns die Göttin in
symbolhafter Gestalt und dies nahm Alatar zum anlass sie anzugreifen.
Ein Kampf entbrannte und schlussendlich gab es mehrere Beben,
ein niedergehen von Blitzen und Erschütterungen. Die Welt wie wir
sie kennen öffnete sich, ein Riss zieht sich nun über das Himmelszeit
ein schwarzes unendliches Nichts. Isidor verschwand in einer Wolke,
ebenso das Abbild des Phanters und der Herrin. Ador blieb verletzt
zurück, wir haben ihn geborgen und Edle de Mareaux lies ihn ins
Hospital bringen. Gemeinsam versuchten wir seine Wunden zu
versorgen und mit Heilgebten seinen Zustand zu stabilisieren. Ich bin
nun in Adoran und hoffe ich sehe euch am heutigen späteren Abend.
Zu weiteren Gesprächen stehe ich euch zur Verfügung.

Möge die Herrin und Muttergöttin uns behüten und leiten

gez. Antorius"



Helisande von Gipfelsturm hat Folgendes geschrieben:
An allen einschlägigen Orten in Lichtenthal werden öffentliche Aushänge angebracht. Zur Sicherheit laufen auch Ausrufer umher und verkünden den Inhalt der Aushänge lautstark und unverdrossen.


Adoran
13. Eisbruch 263



Volk Lichtenthals - Streiter - Verbündete

Gestern wurden wir Zeuge großer Ritterlichkeit, tiefen Glaubens und wahrer Treue. Gestern wurden wir Zeuge eines Kampfes außerhalb unseres Ermessens.
Wir blicken nun in eine Schwärze über uns!
Doch wir blicken auch in die Kraft unserer Herzen und in die Kraft der Herrin in uns!

Alle Fragen, die in unserem Geiste gären, sollen gestellt werden können.
Alle Antworte, die wir gemeinsam finden können, sollen gegeben sein.

Hier mit wird eingeladen sich am

13. Eisbruch 263 und am 14. Eisbruch 263
ab der achten Abendstunde


im Gebäude des ehemaligen bunten Kessels in Adoran zu versammeln.

In Einigkeit, Demut und wahrem Glauben treten wir unsere gemeinsame Prüfung an.

Temora sei mit uns allen.


Helisande von Gipfelsturm

_________________
"Du und ich, ohne Feindseligkeit... ein Akt der Güte."
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region Menek'ur » Ein Pergament ergeht an den Tempel Eluives/Callista
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de