FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
Ellys, Gabriel, Ignaz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Schriftverkehr » Ellys, Gabriel, Ignaz
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Varcuvius





 Beitrag Verfasst am: 12 Apr 2018 17:47    Titel: Ellys, Gabriel, Ignaz
Antworten mit Zitat

Ellys Fuchsenlohe, Gabriel Flammenschlag und Ignatius Milan finden jeweils in ihren Briefkästen ein Schreiben, einfach zusammengefalten und ohne Umschlag.

Im verschlafenen Schwingenstein wird der Fremde kaum wahrgenommen worden sein, die Adoraner Wachleute sahen lediglich einen einfachen,heruntergekommenen Mann mittleren Alters, der so schnell verschwunden war wie er auftauchte.


 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ignaz Nefario Milan





 Beitrag Verfasst am: 13 Apr 2018 13:25    Titel:
Antworten mit Zitat

Nachdem er Miriell, dem kleinen weißen Eichhörnchen der Familie,
nach seiner Rückkehr von der morgendlichen Jagd von außen über das
Gartentor gebeugt etwas Zuwendung in Form von Streicheleinheiten
schenkte setzt er seinen Weg zum Briefkasten fort und beginnt sogleich
unerfreut zu grummeln.

Trotz seiner Abneigung dem ersten Anblick des Briefes gegenüber,
hauptsächlich wegen der falschen Buchstabierung an einer Stelle
an welcher er es absolut nicht abkann, kehrt er mit dem Schriftstück
ins Haus zurück.

Sowie er die Rüstung nebst seiner Bewaffnung und die auf den ersten
Blick unzähligen Utensilien abgelegt hat widmet er sich dem tieferen
Inhalt des Papiers und versinkt Zeile für Zeile in zunehmend abgeneigterer
Irritation.

Fragen werden in seinem Kopfe aufgeworfen die es zu beantworten gilt.
So öffnet sich sein Geist für einen Eingriff in das Weltengefüge.
Für einen Lidschlag entgleitet ihm die Welt, er findet sich wieder in
einem Reich aus Chaos und Harmonie in welchem die Distanzen
zu verschwimmen scheinen. Doch am Rand der Sphäre findet er
einen Platz von welchem aus er seinem Ziel besser lauschen kann
und sowie er es entdeckt hat taucht er wieder tiefer in die Melodien
ein, zerrt seinem Körper dem Geiste nach und findet sich beim
Öffnen seiner Augenlider vor den Toren der Academia Arcana wieder.

Ohne Umschweife wird Curator Sternenhort aufgesucht.


"Wissen und Weisheit, Curator Sternenhort."

"Dreht Veneficus Varcuvius wieder durch oder habe ich etwas verpasst?"

"Ich habe hier so einen eigenartigen Brief bekommen und frage mich"
"ob es sich hierbei um eine missglückte Albernheit handelt."


Kopfschüttelnd verlässt er die Akademie nur um wenig später
ein Antwortschreiben für den neuen Judikator aufzusetzen
und bei Curator Sternenhort zu hinterlegen.

    Wissen und Weisheit, Judikator Varkufius

    Bevor ich auf Eure erste Amtshandlung eingehe
    möchte ich Euch zu Eurem neuen Posten gratulieren.

    Ich hoffe, dass Ihr ihn gewissenhaft, anständig und
    präsent zu bekleiden vermögt.

    Allerdings findet Ihr mich ob Eures Briefes in meinem
    Postkasten und der darin erwähnten Posse mit
    Unverständnis vor.

    Es kann nicht Euer Ernst sein mich nach über anderthalb
    Jahren als Schüler der arcanen Künste unter Eid nehmen
    zu wollen.

    Bis Ihr mir einen vernünftigen Grund darlegen könnt der
    mich von Eurem Vorhaben überzeugt stehe ich Euch in
    dieser Angelegenheit nicht zur Verfügung.

    Ihr werdet dafür Verständnis haben.

    Ignatius Milan
    Discipulus der Academia Arcana
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Varcuvius





 Beitrag Verfasst am: 14 Apr 2018 13:40    Titel:
Antworten mit Zitat

'Hmm, Respektloses Verhalten sagst du, Nelrim?' erkundigte sich der blonde Magier grübelnd, als würde er etwas abwägen. 'Was sagst du, Curator und langjähriger Begleiter. Soll ich Milde walten lassen, oder soll die Rute zur Weisheit führen?'
Die Unterhaltung wird eine ganze Weile fortgesetzt, ehe der Beschluss des Judikators mit einem entschlossenen Nicken gesprochen wird.
'Du hast Recht. Auch ein junger und ohne Zweifel widerspenstiger Discipulus kann sich noch zu einem wertgeschätzten Kollegus entwickeln, mit der richtigen Führung. Zu Beginn will ich ihm Nachsicht schenken, auf dass sie fruchten möge. Gewisse Zweifel hege ich zwar, doch hoffen wir, dass die weiteren Maßnahmen nicht ergriffen werden müssen.'

Später wird im Büro der Academia Arcana das kurz gehaltene Schreiben aufgesetzt, sowie eine Kopie des Kodex und der Statuen dem Schreiben beigefügt, das ganze mit einer einfachen Baumwollschnur zusammengepackt. Nach einem routinierten Liedeingriff verschwimmt die Materialität seiner näheren Umgebung, wird ersetzt durch fernes Leuchten, die Seelenanker die vergeblich nach ihm rufen. Präzise wird ein Anker im Osten anvisiert, und das geistige Band zu jenem ist binnen eines Herzschlages aufgebaut, der Leib im nächsten Moment mit einem Knall umgeben von Gräsern und Bäumen im Schatten der Adoraner Wehranlagen, das Büro der Akademie weit hinter sich gelassen. Mit einem weiteren Eingriff sprießt dem Mann augenscheinlich ein weißer Rauschebart, das Haar wächst ebenso an und passt sich dem Farbton des Bartes an, während das Gesicht das einer anderen Person annimmt.


Kurz darauf findet sich erneut ein Schreiben, samt Kopie des Kodex und der Statuen der Academia Arcana, im Briefkasten von Ignatius:




    Werter Discipulus,


    den Grund für jene Einladung, findet ihr beigefügt
    in diesem Paket. Ich habe persönlich dafür Sorge
    getragen, dass es unbeschadet bei euch ankommt.


    Möge ein offener Geist euch Neugier schenken,
    Neugier und Fleiß euch Wissen bringen,
    und Weisheit euer Wissen lenken.



    -Varcuvius


    Kodex
    Statuten
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ignaz Nefario Milan





 Beitrag Verfasst am: 16 Apr 2018 10:52    Titel:
Antworten mit Zitat

Wissen und Weisheit, Judikator Varcuvius

Der War-Zustand Eurer beigefügten Werke
deckt sich leider nicht mit dem gegebenen
Ist-Zustand unseres Curriculums.

Ich habe daher einige Mängel und gravierende
Abweichungen anzumerken, welche aber
baldigst der Vergangenheit angehören werden.

Ungeachtet dieser Tatsache habe ich mich
zur Aufnahme an der Academia Arcana
dazu bereit erklärt mich den internen Regeln
gegenüber konform zu verhalten.

Aus diesem Grund heraus betrachte ich
den von Euch gewünschten Zustand der
Vereidigung in soweit gegeben, wie er sich
mit meinem Aufnahmegespräch überschneidet.

Habt Dank für das Entsenden von Kodex und Statuten

Ignatius Milan
Discipulus der Academia Arcana
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Varcuvius





 Beitrag Verfasst am: 17 Apr 2018 21:53    Titel:
Antworten mit Zitat

Nachdem die kleineren Unklarheiten im persönlichen Gespräch beseitigt wurden, wird diesmal ein Bote entsandt, der die drei Discipuli im Namen des Judikators für den 24. Wechselwind Mitte der achten und neunten Abendstunde zur Academia Arcana einlädt.



[OOC: Dienstag, 24.04., 20:30 Uhr]
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Schriftverkehr » Ellys, Gabriel, Ignaz
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de