FAQ Login
Suchen Profil
Mitgliederliste Benutzergruppen
Einloggen, um private Nachrichten zu lesen
        Login
[Öffnungszeiten] Taverne zum gepluenderten Schiffswrack
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region La Cabeza » [Öffnungszeiten] Taverne zum gepluenderten Schiffswrack
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 08 Jan 2018 17:34    Titel: [Öffnungszeiten] Taverne zum gepluenderten Schiffswrack
Antworten mit Zitat



Der Kontor und die Taverne zum gepluenderten Schiffswrack sind auf südlicher Seite des cabezianischen Hafens gelegen und mit bunten Laternen gekennzeichnet.

Von Zeit zu Zeit werden in der Taverne des Kontors Glückspiel-Abende, sowie Rum- und Wildkraut-Abende veranstaltet.
Diese werden rechtzeitig bekannt gegeben! Abseits von den offiziellen Veranstaltungen ist man bei geöffnetem Laden jedoch ebenso dazu eingeladen die cabezianischen Waren in der Tavernenumgebung zu genießen.




    Gorillarippchen in Rummarinade
    500 Münzen für die Dauer des Lenzing
    Für nur 500 Münzen gibt es würzig gerillten Gorillarippchen, die sorgfältig in einer cabezianischen Rummarinade eingelegt wurden, im Mond des Lenzing im Angebot. Diese Spezialität der Isla gibt es zusammen mit einem Getränk der Wahl*, sowie einem cabezianischen Kuchenstück oder Törtchen.
    *Ausgeschlossen davon sind der El oro marrón del mar, der el oro de Cabeza & der La Rayuela


Natürlich ist jederzeit neben dem "Angebot des Mondes" auch eine große Auswahl an anderen cabezianischen Gerichten erhältlich.[/color][/list]


    Rumsorten des Kontors und der Taverne
    » El oro marrón del mar «
    Das braune Gold der See – Jahr 245.
    Durch die lange Lagerung im Eichenfass haftet dem Rum aromatisch-würzige Noten von Südfrüchten, sowie Nüssen und Holz an.
    Der dominante Geschmack von Haselnuss und Zitrusfrüchten schwächt die Bitterkeit der erhöhten Trinkstärke ein wenig ab,
    wodurch ein kräftig-würziger Eindruck hinterlassen wird.
    Ein wahrer Rum für Kenner.


    » El ámbar «
    Der Bernstein – Jahr 258.
    Seinen Namen verdankt dieser einzigartige, lange in Ahornfässern gelagerte Rum seiner bernsteinähnlichen Färbung, die im Licht gar goldend wirken mag. Auffällig sind die deutlichen Aromanoten von Tabak und gebranntem Zucker, sowie leichteren Anklängen von Leder, Ahorn und Orangen.


    » Sirena dorada «
    Die goldene Meerjungfrau.
    Trotz der eher kurzen Lagerung in Zederfässern besitzt dieser leicht rotbraune Rum einen sehr vollmundigen und weichen Geschmack der an Honig und Karamell erinnert.
    Die im Vergleich eher kräftige Trinkstärke des Sirena doradas wird durch aromatische Noten von Kaffee und dezenter Schokolade abgeschwächt, was ihn im Abgang etwas milder und angenehmer macht.


    » El naufragio «
    Das Schiffswrack – Der Hausrum.
    Der weiße Rum des Hauses besticht durch seine fruchtig-frische Note, welche den 'Biss' der Trinkstärke ein wenig abschwächt. Das Ergebnis ist ein würziger, aber dezent fruchtiger weißer Rum, der ordentlich aufweckt.


    » La gaviota argéntea «
    Die Silbermöwe.
    Weicher, leicht würziger weißer Rum mit Zitrusfrüchten und Minzblättern verfeinert, sodass eine anregende Frische entsteht. Mit nur wenig Biss oder Schärfe ausgestattet, bietet sich dieser Rum gerade für die Zarteren unter uns an.


    » Meckernde Ziege «
    Gemischter Rum.
    Dieser ursprünglich braune Rum mit süßen Aromanoten wurde mit exotischen Fruchtlikören von Maracujas und Kiwis verfeinert, wodurch ein fruchtig-süßer gemischter Rum entstanden ist, den es dennoch nicht an einer tückischen Trinkstärke mangelt.
    Sehr beliebt bei Frauen, wodurch er vermutlich seinen Namen bekommen hat!



    Exotische Weine & Biere des Kontors und der Taverne
    » La aurora & Sangre blanca «
    Die Morgenröte & Das weiße Blut.
    Aus exotischen Trauben der Isla La Cabeza gefertigt heben diese beiden Weine sich von ihren aromatischen Noten sehr von den Festlandweinen ab.
    Der blutrote La aurora ist ein überaus fruchtig und süßer Rotwein, der entfernt an Kirschen erinnern könnte, während der durchsichtige, leicht cremefarbene Sangre blanca ein eher trocken-würziger Weißwein ist.


    » Betrunkener Plantagenarbeiter, Dickschädel & Minfays Versuchung «
    Bananenbier, Kokosnussbier & Honigbier
    Bei den Biersorten handelt es sich eher um milde Varianten dieser Sparte, wobei dem Bananenbier der deutlich bananige Geschmack nachhängt
    und beim Kokosnussbier der deutlich fruchtig-nussige Geschmack zum Tragen kommt.
    Das Honigbier ist als sehr weich zu beschreiben und kann gerne auch mal warm genossen werden


    » Gorillabräu & Buchsenöffner «
    Starkbier & Hanfbier mit Wildkraut
    Stark und würzig, das wären wohl die ersten beiden Begriffe die einen zu diesen beiden Biersorten einfallen würden.
    Das fast schwarze Starkbier trägt eine leicht nussig-würzige Note mit sich, während das Hanfbier vor allem durch seine Wildkrautbestandteile zu etwas Besonderem wird – zurücklehnen und genießen!



Zusätzlich gibt es über 23 verschiedene Teesorten, Säfte und andere Getränke aus cabezianischen Früchten, Kräutern und Blüten, darunter auch spezielle Wildkraut-Verarbeitungen. Auch cabezianische Mischgetränke und Schnäpse sind jederzeit erhältlich!
Wie z.B.
La Rayuela, Goldene Möwe, Affentanz, El oro de Cabeza, Wankendes Weib, Höschenknacker etc.


Natürlich ist auch immer feinster cabezianischer Tabak und Wildkraut, sowie Glimmstängel im Angebot des Kontors & der Taverne zum geplünderten Schiffswrack zu finden!
Wasserpfeife steht vor Ort zum direkten Genießen zur Verfügung!





Zuletzt bearbeitet von Arina Erlenhain am 13 März 2018 08:28, insgesamt 19-mal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 08 Jan 2018 17:35    Titel:
Antworten mit Zitat

Erster Öffnungszeitpunkt:

Offizielle Eröffnung des Kontors

Am 14. Hartung 261 zur 7. Stunde nach dem Mittagsläuten

Würfelspiel-Abend mit der Möglichkeit feinsten cabezianischen Rum, Tabak oder Wildkraut, sowie Speisen cabezianischer Machart zu genießen!



[OOC: Sonntag 14.1.18 - 19 Uhr]


Zuletzt bearbeitet von Arina Erlenhain am 08 Jan 2018 17:36, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 21 Jan 2018 13:35    Titel:
Antworten mit Zitat

Zweiter Öffnungszeitpunkt:

Am 23. Hartung 261 zur 9. Stunde nach dem Mittagsläuten

Gemütlicher Abend mit cabezianischen Rum, Tabak oder Wildkraut, sowie Speisen cabezianischer Machart.

Die Gelegenheit angebotene Waren zu erwerben!



[OOC: Dienstag 23.01.18 - 21 Uhr]
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas Ken





 Beitrag Verfasst am: 02 Feb 2018 12:23    Titel:
Antworten mit Zitat

Neuer Öffnungszeitpunkt:

Am 02. Eisbruch 261 zur 8. Stunde nach dem Mittagsläuten

Die Gelegenheit, angebotene Waren zu erwerben, während man einen guten cabezianischen Rum geniesst.

Feinster cabezianischer Tabak und Wildkraut wird genauso angeboten!



[OOC: Sonntag 02.02.18 - 20 Uhr]


Zuletzt bearbeitet von Thomas Ken am 02 Feb 2018 18:38, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 11 Feb 2018 17:31    Titel:
Antworten mit Zitat

Nächste Öffnungszeitpunkt der Taverne:

Am 12. Eisbruch 261 zur 7. Stunde nach dem Mittagsläuten

Gemütlicher Abend mit cabezianischen Rum, Tabak oder Wildkraut, sowie Speisen cabezianischer Machart.

Die Gelegenheit angebotene Waren zu erwerben!



[OOC: Dienstag 12.02.18 - 19 Uhr]


Zuletzt bearbeitet von Arina Erlenhain am 11 Feb 2018 17:32, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 17 Feb 2018 14:59    Titel:
Antworten mit Zitat

Nächste Öffnungszeitpunkt der Taverne:

Am 18. Eisbruch 261 zur 8. Stunde nach dem Mittagsläuten

Gemütlicher Abend mit cabezianischen Rum, Tabak oder Wildkraut, sowie Speisen cabezianischer Machart.

Die Gelegenheit angebotene Waren zu erwerben oder sich wegen den Ständen des Inselfestes zu informieren, beziehungsweise sich dafür anzumelden!



[OOC: Sonntag 18.02.18 - 20 Uhr]
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 27 Feb 2018 14:33    Titel:
Antworten mit Zitat

Nächste Öffnungszeitpunkt der Taverne:

Am 28. Eisbruch 261 zur 8. Stunde nach dem Mittagsläuten

Gemütlicher Abend mit cabezianischen Rum, Tabak oder Wildkraut, sowie Speisen cabezianischer Machart.

Die Gelegenheit angebotene Waren zu erwerben oder sich wegen den Ständen des Inselfestes zu informieren, beziehungsweise sich dafür anzumelden!



[OOC: Mittwoch 28.02.18 - 20 Uhr]
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Arina Erlenhain





 Beitrag Verfasst am: 08 März 2018 13:21    Titel:
Antworten mit Zitat

*Die Aushänge werden im Lenzing überall erneuert, besonders ausfällig dabei das neue "Gericht des Mondes".*

    Gorillarippchen in Rummarinade
    500 Münzen für die Dauer des Lenzing
    Für nur 500 Münzen gibt es würzig gerillten Gorillarippchen, die sorgfältig in einer cabezianischen Rummarinade eingelegt wurden, im Mond des Lenzing im Angebot. Diese Spezialität der Isla gibt es zusammen mit einem Getränk der Wahl*, sowie einem cabezianischen Kuchenstück oder Törtchen.
    *Ausgeschlossen davon sind der El oro marrón del mar, der el oro de Cabeza & der La Rayuela


Nächste Öffnungszeitpunkt der Taverne:

Am 09. Lenzing 261 zur 7. Stunde nach dem Mittagsläuten

Erstes Cabezianisches Inselfest des Jahres. Viele Markstände verschiendester Art und eine offene Kontortaverne mit reichhaltigem Angebot!



[OOC: Freitag 09.03.18 - 19 Uhr]


Zuletzt bearbeitet von Arina Erlenhain am 13 März 2018 08:28, insgesamt 2-mal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas Ken





 Beitrag Verfasst am: 12 März 2018 19:56    Titel:
Antworten mit Zitat

Nächste Öffnungszeitpunkt der Taverne:

Am 13. Lenzing 261 zur 8. Stunde nach dem Mittagsläuten


Gemütlicher Abend mit cabezianischen Rum, Tabak oder Wildkraut, sowie Speisen cabezianischer Machart.

Die Gelegenheit angebotene Waren zu erwerben!



[OOC: Dienstag 13.03.18 - 20 Uhr]


Zuletzt bearbeitet von Thomas Ken am 12 März 2018 20:15, insgesamt einmal bearbeitet
 Nach oben »
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Alathair - Online Rollenspielshard Foren-Übersicht » Region La Cabeza » [Öffnungszeiten] Taverne zum gepluenderten Schiffswrack
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.




phpBB theme/template by Tobias Braun
Copyright © Alathair



Powered by phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de